By Bernhard Rumpe

ISBN-10: 3540209050

ISBN-13: 9783540209058

Im wachsenden Portfolio von Entwicklungstechniken zeichnen sich zwei aktuelle developments ab. Zum einen dominiert die UML als Modellierungssprache. Zum anderen werden "agile" Methoden in neuen Bereichen eingesetzt. Dieses Buch stellt Konzepte einer Entwicklungsmethodik vor, die UML mit Elementen agiler Methoden kombiniert. Dabei werden ausgehend von den Klassen-, Objekt-, Sequenzdiagrammen, Statecharts und der OCL die Beziehung der UML zu Java und dem Testframework JUnit diskutiert, sowie Techniken zur Entwicklung von Testf?llen und der evolution?ren Weiterentwicklung von Entw?rfen mit Refactoring-Regeln vorgestellt. Der im Buch beschriebene Ansatz eignet sich besonders f?r den Einsatz in Anwendungsdom?nen, in denen hohe Qualit?t, Flexibilit?t und Erweiterbarkeit der Systeme erwartet wird, und sich Anforderungen an Gesch?ftsprozesse dynamisch weiterentwickeln.  Diese Methodik ist geeignet f?r Praktiker, die Modellierungstechniken professionell nutzen wollen.

Show description

Read Online or Download Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, Refactoring PDF

Best computers books

Read e-book online The Little SAS Book for Enterprise Guide 4.1 PDF

Studying to take advantage of SAS firm advisor hasn't ever been more straightforward! With The Little SAS booklet for company consultant four. 1, Susan Slaughter and Lora Delwiche assist you speedy get to grips with the SAS firm consultant point-and-click setting. a chain of conscientiously designed tutorials assist you grasp the fundamentals of the initiatives you want to do most often.

Cloud Computing: First International Conference, CloudComp - download pdf or read online

This publication exhibits the convention court cases of CloudComp 2009 held in Munich, Germany, in October 2009.

Download e-book for kindle: Algebraic Methods II: Theory, Tools and Applications by N. W. P. van Diepen, H. A. Partsch (auth.), J. A. Bergstra,

The right kind remedy and selection of the elemental info constructions is a crucial and intricate half within the means of software building. Algebraic tools offer recommendations for information abstraction and the dependent specification, validation and research of knowledge constructions. This quantity originates from a workshop prepared inside ESPRIT venture 432 METEOR, An built-in Formal method of commercial software program improvement, held in Mierlo, The Netherlands, September 1989.

Extra resources for Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, Refactoring

Sample text

Es konnen ¨ mehrere Objekte derselben Klasse auftreten, weshalb jedes Objekt einen eigenen (gegebenenfalls anonymen) Namen hat. 23. Darstellungsformen des Auktionsobjekts 30 ¨ 2 Kompakte Ubersicht zur UML/P In einem Objektdiagramm werden keine Vererbungsbeziehungen dargestellt. Stattdessen konnen ¨ die aus Oberklassen geerbten Attribute in der Unterklasse explizit aufgelistet werden. Die Vererbungsstruktur zwischen Klassen wird also in einem Objektdiagramm expandiert“. W¨ahrend Klassendia” gramme ein drittes Feld zur Darstellung von Methoden kennen, werden Methoden im Objektdiagramm nicht aufgefuhrt.

Der 34 ¨ 2 Kompakte Ubersicht zur UML/P ¨ Ubersichtsartikel [vdB94] zeigt, dass es fur ¨ Statecharts eine Reihe syntaktischer Varianten und semantischer Interpretationsmo¨ glichkeiten gibt, die den jeweiligen Anwendungsgebieten angepasst sind. Die Statecharts der UML/P lassen sich durch Steuerung mit geeigneten Stereotypen fur ¨ die Modellierung, Codegenerierung oder Testfallbeschreibung einsetzen. 29 zeigt ein Statechart, das eine vereinfachende Abstraktion des Zustandssystems einer Auktion darstellt.

2 Object Constraint Language 27 Methodenspezifikation Fur ¨ die Beschreibung einzelner Methoden wird eine Methodenspezifikation eingesetzt, die im Vor-/Nachbedingungstil formuliert wird. Der Kontext einer Methodenspezifikation wird durch eine Methode, der sie beinhaltenden Klasse sowie den zugehorigen ¨ Parametern festgelegt. Zwei Bedingungen, die Vorbedingung und die Nachbedingung, die beide mit Namen versehen werden konnen, ¨ charakterisieren den Effekt der Methode. Die Vorbedingung beschreibt, unter welchen Bedingungen eine Methode aufgerufen werden kann, so dass eine definierte und robust implementierte Reaktion entsteht.

Download PDF sample

Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, Refactoring by Bernhard Rumpe


by Steven
4.0

Rated 4.66 of 5 – based on 50 votes