By Helmut Remschmidt, Inge Kamp-Becker

ISBN-10: 354020945X

ISBN-13: 9783540209454

Kennen Sie den Unterschied zwischen dem Asperger Syndrom und frühkindlichem Autismus? Ist das Asperger-Syndrom eine sogenannte "Techie-Störung"? Wo liegen die Ursachen? Wie diagnostiziert guy diese Störung und grenzt sie ab? Das renommierte Marburger Forschungsteam um Professor Remschmidt gibt Ihnen zuverlässige Antworten. Für Kinder- und Jugendpsychiater, psychologische Psychotherapeuten, Pädiater, Pädagogen und alle, die mit jungen Patienten mit psychischen Störungen konfrontiert sind. Der vorliegende Titel ist Teil der Reihe "Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter". Ein übersichtlicher und handlungsorientierter Ratgeber.

Show description

Read Online or Download Asperger-Syndrom PDF

Best pediatrics books

Read e-book online Understanding and Assessing Trauma in Children and PDF

During this quantity, Kathleen Nader has compiled an articulate and entire consultant to the advanced technique of evaluate in formative years and adolescent trauma. there are lots of matters which are vital to comparing teenagers and teens, and it really is more and more transparent that reliance on only one form of evaluation doesn't give you the so much actual effects.

Get Induced Pluripotent Stem Cells in Brain Diseases: PDF

Mind ailments could have a wide impression on sufferers and society, and remedy is frequently no longer to be had. a brand new strategy during which somatic cells are reprogrammed into brought about pluripotent cells (iPS cells) is an important step forward for regenerative medication. This offers patient-specific tissue for substitute cures, in addition to disease-specific cells for developmental modeling and drug remedy screening.

Nelson, Waldo Emerson; Kliegman, Robert's Nelson textbook of pediatrics. PDF

Nelson Textbook of Pediatrics has been the world's so much relied on pediatrics source for almost seventy five years. Drs. Robert Kliegman, Bonita Stanton, Richard Behrman, and new editors-Drs. Joseph St. Geme and Nina Schor-continue to supply the main authoritative assurance of the simplest techniques to care. This streamlined re-creation covers the newest on genetics, neurology, infectious disorder, melamine poisoning, sexual identification and adolescent homosexuality, psychosis linked to epilepsy, and extra.

Additional info for Asperger-Syndrom

Sample text

Diese Ergeb- 40 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Kapitel 3 · Was erklärbar ist: Ätiologie und Entwicklungspsychopathologie nisse beziehen sich überwiegend auf den frühkindlichen Autismus. Da aber das »SpektrumKonzept« auch den High-functioning-Autismus und das Asperger-Syndrom umfasst, gehen die Anhänger dieses Konzepts davon aus, dass viele dieser Befunde auch für das Asperger-Syndrom gelten müssten, wiewohl die Datenlage hier deutlich ungünstiger ist als für den frühkindlichen Autismus.

5 Von der Lokalisationsdiagnostik zur Netzwerkdiagnostik, mit deren Hilfe man versucht, das Zusammenspiel verschiedener Hirnregionen im Rahmen eines Netzwerkes zu ergründen. Derartige Netzwerke, wie z. B. das limbische System, welches bei der Regulation von Emotionen von großer Bedeutung ist, lassen sich mit Hilfe der modernen bildgebenden Diagnostik im aktuellen Funktionszustand erfassen und erlauben daher mehr Einblicke in die Hirnfunktionen als die frühere, auf ein bestimmtes Hirnzentrum konzentrierte Lokalisationsdiagnostik.

Umschriebenes Interesse (mindestens eins der Folgenden): a) Ablehnung anderer Aktivitäten b) Repetitives Festhalten c) Mehr mechanisch, als bedeutungsvoll 3. Zwanghaftes Bedürfnis nach bekannten Routinen und Interessen (mindestens eins der Folgenden): a) Bezüglich aller Aspekte des alltäglichen Lebens b) Und anderer Menschen 6 4. Sprachauffälligkeiten (mindestens drei der Folgenden): a) Verzögerte Sprachentwicklung b) Oberflächlich perfekte expressive Sprache c) Formal pedantische Sprache d) Auffällige Prosodie, eigentümliche stimmliche Auffälligkeiten e) Einschränkungen im Sprachverständnis einschließlich Fehlinterpretation von wörtlichen/implizierten Bedeutungen 5.

Download PDF sample

Asperger-Syndrom by Helmut Remschmidt, Inge Kamp-Becker


by Ronald
4.0

Rated 4.93 of 5 – based on 25 votes