By Oliver Montenbruck, Thomas Pfleger

ISBN-10: 3540212043

ISBN-13: 9783540212041

Astronomie mit dem laptop vermittelt dem Leser eine fundierte Einf?hrung in die Welt der himmelsmechanischen Berechnungen, die f?r die astronomische Beobachtungspraxis von besonderer Bedeutung sind. Von den theoretischen Grundlagen der Astronomie und Numerik bis zur Erstellung schneller und pr?ziser Anwendungsprogramme vermittelt das Buch die notwendigen Kenntnisse und Softwarel?sungen f?r die Bestimmung und Vorhersage von: - Positionen der Sonne, des Mondes und der Planeten - Auf- und Untergangszeiten - physischen Ephemeriden der Sonne und der gro?en Planeten - Kometen- und Kleinplanetenpositionen (mit St?rungen) - Mondphasen - Zentrallinie und lokalen Umst?nden von Sonnenfinsternissen - Sternbedeckungen durch den Mond - Bahnelementen aus drei Beobachtungen (auch mehrere L?sungen) - Koordinaten aus Himmelsaufnahmen. Die Verwendung der weitverbreiteten objektorientierten Programmiersprache CC++ erm?glicht die effiziente Realisierung eigener Anwendungen auf der foundation einer leistungsf?higen Modul-Bibliothek. Die Begleit-CD enth?lt neben den vollst?ndigen, ausgiebig dokumentierten und kommentierten Quelltexten auch die ausf?hrbaren Programme - damit k?nnen Leser ohne Programmierkenntnisse alle im Buch beschriebenen Programme ebenfalls nutzen. Zus?tzlich befinden sich zwei Sternkataloge (Position und right movement Katalog und Zodialkatalog) sowie die Lowell-Datenbank aktueller Kleinplaneten-Bahnelemente auf der CD, die den Nutzwert der entsprechenden Programme weiter erh?hen. Die vorliegende four. Auflage stellt, neben einigen ?berarbeitungen der Texte und Bilder, die ausf?hrbaren Programme f?r die Betriebssysteme home windows 98/2000/XP und LINUX sowie die akualisierten Kataloge und Datenbanken zur Verf?gung.

Show description

Read or Download Astronomie mit dem Personal-Computer: mit einer CD-ROM PDF

Best computers books

Susan J. Slaughter, Lora D. Delwiche's The Little SAS Book for Enterprise Guide 4.1 PDF

Studying to take advantage of SAS firm advisor hasn't ever been more straightforward! With The Little SAS booklet for company advisor four. 1, Susan Slaughter and Lora Delwiche assist you fast get to grips with the SAS company advisor point-and-click setting. a chain of conscientiously designed tutorials assist you grasp the fundamentals of the initiatives you should do most often.

Guilherme Koslovski, Tram Truong Huu, Johan Montagnat,'s Cloud Computing: First International Conference, CloudComp PDF

This ebook exhibits the convention court cases of CloudComp 2009 held in Munich, Germany, in October 2009.

Download e-book for kindle: Algebraic Methods II: Theory, Tools and Applications by N. W. P. van Diepen, H. A. Partsch (auth.), J. A. Bergstra,

The correct remedy and selection of the fundamental facts buildings is a vital and complicated half within the technique of software development. Algebraic tools supply thoughts for information abstraction and the dependent specification, validation and research of information constructions. This quantity originates from a workshop prepared inside of ESPRIT undertaking 432 METEOR, An built-in Formal method of commercial software program improvement, held in Mierlo, The Netherlands, September 1989.

Additional info for Astronomie mit dem Personal-Computer: mit einer CD-ROM

Example text

6 Das Programm COCO 31 Diese Auswahl fordert Coco als erste Eingabe an (alle Eingaben sind durch kursive Schrift gekennzeichnet). Wir wählen äquatoriale Koordinaten in polarer Darstellung und geben die Koordinaten des Frühlingspunktes bezogen auf das Äquinoktium 1950 ein. Die Entfernung ist willkürlich zu 1 AE gewählt. Sie muß stets größer als Null sein. H) ... ... ... =Hilfe) ... =Hilfe) ... Anschließend wartet das Programm auf die Eingabe eines Kommandos zur Umrechnung der Koordinaten. Mögliche Eingaben sind: a e p g h n ?

Dies macht ein iteratives Vorgehen erforderlich. Man berechnet die Auf- und Untergangszeiten zunächst mit den Koordinaten zu einem beliebigen Zeitpunkt des jeweiligen Tages (meist wählt man t = 12h ). Mit den so ermittelten Näherungen lassen sich verbesserte Koordinaten und daraus wieder genauere Auf- und Untergangszeiten bestimmen. Im Fall des Mondes werden diese Schritte wiederholt, bis sich die erhaltenen Zeiten um weniger als etwa eine Minute unterscheiden. Bei der Sonne und den Planeten liefert bereits die erste Iteration ein ausreichend genaues Ergebnis.

11113 − 0 . 000042T0)T 2 − 0 . 000006T 3 Λ = Π +p . 11) Π und Λ sind die Winkel zwischen der x /x -Achse und dem Frühlingspunkt ϒ 0 zum Äquinoktium T0 (x0 -Achse) bzw. dem Frühlingspunkt ϒ zur Zeit T0 + T (x-Achse). p wird als Präzession in Länge bezeichnet, weil es im wesentlichen die Verschiebung des Frühlingspunktes in ekliptikaler Länge darstellt. Setzt man diese drei Beziehungen ineinander ein, dann erhält man zusammengefaßt die Gleichung r = P r0 mit P = R z (−Π − p) R x (π ) R z (Π ) . 12) 22 2.

Download PDF sample

Astronomie mit dem Personal-Computer: mit einer CD-ROM by Oliver Montenbruck, Thomas Pfleger


by Ronald
4.0

Rated 4.51 of 5 – based on 4 votes