By Thomas Dobler

ISBN-10: 3409120130

ISBN-13: 9783409120135

ISBN-10: 366309541X

ISBN-13: 9783663095415

Wie sehen die handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften im Insolvenzfall aus bzw. welche steuerlichen Folgen sind in einem solchen Verfahren zu erwarten? Welche Anforderungen stellen sich hieraus an Insolvenzverwalter und
Insolvenzschuldner?
Dieses Buch beschreibt ausführlich steuerrechtliche Besonderheiten und gibt Lösungsvorschläge zu aktuellen Praxisfällen. Insolvenzverwalter und Steuerberater erfahren außerdem, welche neuen Aufgabenfelder sich hieraus ergeben.
Besonders nützlich: Tipps und Checklisten zu Sanierungskonzepten und Insolvenzplänen sowie zu den Voraussetzungen der Haftungsinanspruchnahme.
Thomas Dobler ist Steuer- und Unternehmensberater. Sein Schwerpunkt liegt in der Bearbeitung von Insolvenzfällen. Er ist mehrfacher Buchautor.

Show description

Read or Download Das Insolvenzverfahren: Steuer -und handelsrechtliche Grundsätze bei der Rechnungslegung PDF

Similar german_7 books

Meßgeräte und Schaltungen zum Parallelschalten von - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Get Die Heizerschule: Vorträge über die Bedienung und die PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Das Insolvenzverfahren: Steuer -und handelsrechtliche Grundsätze bei der Rechnungslegung

Sample text

Danach differenziert, ob eine sofortige Zerschlagung des insolventen Unternehmens oder eine (zeitweilige) Fortführung erfolgt. Bei einer sofortigen Zerschlagung werden die folgenden Abschlussunterlagen gefordert: Rumpf-Schlussbilanz für den Zeitraum zwischen Ende des letzten regulären Wirtschaftsjahres und dem Zeitpunkt der Verfahrenseröffnung (Tag vor Verfahrenseröffnung) mit Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und ggf. Lagebericht Handelsrechtliche Eröffnungsbilanz zum Stichtag der Verfahrenseröffnung Jährliche Zwischenabschlüsse Handelsrechtliche Schlussbilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und ggf.

Anhand dieses Beispiels wird nachfolgend gezeigt, wie die Daten der Finanzbuchhaltung aus einem DATEV-System über eine Weiterverarbeitung in einem Tabellenkalkulationsprogramm genutzt werden können, um derartige Fragestellungen zu beantworten. Die folgende Abbildung zeigt einen gangbaren Weg, diese Information zu generieren. Export der Bewegungen der Geldkonten aus der Ansicht Kontoblatt im DATEVProgramm nach EXCEL ~ Festlegen der relevanten Kategorien, z. B. Zahlung an Personal, Zahlung an Sozialversicherung etc.

2InsO). Die übernommenen Unterlagen sind darauf hin zu prüfen, ob sie noch zu verbuchende Geschäftsvorfälle betreffen bzw. ob sie für die Aufarbeitung noch nicht vorliegender Jahresabschlüsse relevant sind. Diese Bereiche können dann der weiteren Bearbeitung zugeführt werden. Die so separierten Unterlagen sollten nach Jahren sortiert werden. Eine dokumentierte Bestandsaufnahme nach Beleg-Kategorien erleichtert das Auffinden relevanter Informationen. Aus der so sichergestellten Belegsammlung sind die für die laufenden Arbeiten notwendigen Belege zu separieren und zur Bearbeitung zu geben.

Download PDF sample

Das Insolvenzverfahren: Steuer -und handelsrechtliche Grundsätze bei der Rechnungslegung by Thomas Dobler


by Ronald
4.0

Rated 4.94 of 5 – based on 50 votes